Entführt in die Highlands

Die junge Luisa gerät in London zufällig in das Visier des skrupellosen und brutalen Gangsters Royce. Zwar gelingt es ihr, zu fliehen, doch er wird nicht ruhen, bis er sie in seine Gewalt gebracht hat – und er kennt keine Gnade …

Zum Glück ist Ex-Special-Forces-Soldat Mike zur Stelle. Er verfrachtet Luisa kurzerhand in die schottischen Highlands in eine einsame Hütte und verhindert jeglichen Kontakt zur Außenwelt. Dazu verordnet er ihr ein hartes Selbstverteidigungstraining. Schon bald fühlt sich Luisa zu ihrem grimmigen Retter hingezogen. Doch Royce kommt ihnen immer näher …

Teil 2: Entführt in den Orient

Die Vorgeschichte: Trauma – Tödliche Furcht